Die Kundalini Meditation  ist eine der populärsten und wirkungsvollsten Meditationstechniken von Osho.  
Sie beinhaltet Schütteln, Tanzen, Sitzen und Entspannen.  
Diese Meditation dauert eine Stunde.  
Sie besteht aus vier Phasen, die drei ersten werden von Musik begleitet, die letzte nicht.  
Kundalini wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt.  



Meditation ist ein Abenteuer – das größte, in das der menschliche Geist sich stürzen kann.

Meditation heißt: einfach da sein, ohne irgendetwas zu tun – keine Handlung, kein Gedanke, keine Gefühlsregung.

Du bist. Und das ist reines Entzücken.

Woher kommt das Entzücken, da du doch gar nichts tust?

Von nirgendwoher und von überall. Es kommt unverursacht, denn die Existenz ist aus dem Stoff der Freude heißt.

Osho, Das Orangene Buch