Hara Meditation  
Es handelt sich um eine traditionelle Technik, die so angeleitet ist, dass sie jeder machen kann.  

Die Hara Meditation ist in den vergangenen Jahren für tausende Menschen zu einer Unterstützung im Alltag geworden, durch die sie vor allem bei Stress wieder einen Zugang zu innerer Ruhe, Kraft und Gelassenheit finden.



Meditation ist ein Abenteuer – das größte, in das der menschliche Geist sich stürzen kann.

Meditation heißt: einfach da sein, ohne irgendetwas zu tun – keine Handlung, kein Gedanke, keine Gefühlsregung.

Du bist. Und das ist reines Entzücken.

Woher kommt das Entzücken, da du doch gar nichts tust?

Von nirgendwoher und von überall. Es kommt unverursacht, denn die Existenz ist aus dem Stoff der Freude heißt.

Osho, Das Orangene Buch